Videotechnik

Die Videokassette ist ein Relikt vergangener Tage, moderne Videotechnik kennt nur noch Pixel und Bytes. Über Netzwerk und App ist die ständige Verfügbarkeit von Bildinformationen gewährleistet, hochauflösende IP-Kameras liefern gestochen scharfe Bilder, komfortable Aufnahme und Suchfunktionen erleichtern das Nachvollziehen von relevanten Vorgängen und das Auslagern von Dateien. Integrierte Infrarot-Strahler oder Restlichtverstärkung sorgen auch bei Dunkelheit für aussagekräftiges Bildmaterial.

Bei der Planung spielt die Kombination aus Zielsetzung und Umgebungsbedingungen eine große Rolle. Eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, die von der Kamera über dem Hauseingang bis hin zu großen, vernetzten Anlagen mit detaillierter Analysefunktion reichen, zieht eine Vielzahl von Fragestellungen nach sich: Reicht es, eine Bewegung zu erkennen oder soll eine Person identifiziert werden? Soll eine Nummernschilderkennung möglich sein oder reicht eine großflächige Überwachung des Parkplatzes? Lichtverhältnisse und Bildausschnitte müssen gründlich besprochen werden, damit das Ergebnis auf dem Monitor den Vorstellungen gerecht wird.

Die technische Bandbreite reicht von Kameramodellen mit fester Brennweite über Modelle mit einstellbarem Vario-Objektiv bis hin zu steuer- und programmierbaren Kuppelkameras. Die Einbindung in das Netzwerk erfolgt über LAN oder WLAN auf mobile Endgeräte oder den Netzwerkrekorder. Auch analoge Bestandsanlagen können über die bestehende Verkabelung problemlos modernisiert und in das IP-Zeitalter gebracht werden. Mittels moderner Technologien können hochauflösende Bilder auch über die alten RG59-Kabel transportiert werden und so kommt mit überschaubarem Aufwand neue Farbe in alte Anlagen.

Es gibt immer Dinge, die man im Blick behalten will, sei es nun die verdächtige Bewegung im Garten, Vandalismus oder Inventurdifferenz. Wir schaffen zielgenauen Überblick durch
  • IP-basierte Videotechnik der neuesten Generation

  • Integration und Aufwertung bestehender Systeme
  • VdS-anerkannten Anlagenaufbau
  • Videoaufschaltung mittels Analysefunktion
Über modernste Verfahren können Videoanlagen auch auf unsere rund um die Uhr besetzte Leitstelle aufgeschaltet werden. Mithilfe sensibler Analysetechnik wird zum Beispiel unbefugtes Betreten von Freigelände in Echtzeit erkannt. Damit können schnellstmöglich Gegenmaßnahmen ergriffen werden und größerer Schaden auch in abgelegenen Flächen und Objekten verhindert werden, bei denen sich ein Täter unbeobachtet wähnt.

Sie wollen den Überblick behalten?
Mehr zu diesem Thema erfahren Sie im persönlichen Gespräch.
Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

KELLDO-Electronic GmbH & Co. KG
In Grammert 10
54427 Kell am See
Tel. 06589/ 1088
Fax 06589/ 1080
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.